ILO Theuern – Studieren im Schloss

Eine enge Kooperation mit der HAW machte das Kultur-Schloss Theuern zum Innovativen LernOrt (ILO) der Amberg-Weidener Hochschule. Initiator und Pate ist Professor Dr. Dieter Meiller von der Fakultät für Elektrotechnik, Medien und Informatik der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Amberg.

Seit 2013 sind bereits zahlreiche Studienprojekte zusammen mit der Kuratorin der neuen Dauer-Ausstellung „Industrie“ Dr. Ulrike Laufer entwickelt und realisiert worden, die dem Ausstellungsprojekte zugute kommen. So wurde eine innovative Website zur Ausstellung entwickelt, entstanden historische und biographische Videobeiträge und zuletzt auch eine selbst konstruierte und entwickelte Medienstation. Das Thema der Ausstellung „Made in Germany – Made in Ostbayern“ erhält durch das Engagement der Studenten und die Kooperation mit der Hochschule ganz neue Dimensionen.

Erfreulich ist auch, dass das Museum mit dem ersten auf Elektroantrieb umgerüsteten Rennboliden der Hochschulmannschaft unter Professor Dr. Horst Rönnebeck ein besonders wertvolles Exponat für die neue Dauerausstellung entgegennehmen konnte, dem hoffentlich bald weitere folgen werden.

Veröffentlicht in News